Termine 2015 - Fotogruppe Gutlicht

Direkt zum Seiteninhalt

Termine 2015

Termine

Liebe Mitglieder und Freunde der Fotogruppe,

es ist mal wieder soweit:  
16. August 2015 ist Familienwandertag!
Treffpunkt: 09:15 Uhr in Neuhofen, Auf der Hasenplatte 6.
Abmarsch: 09:30 Uhr.


Geplante Route: Rehbachwanderweg über Waldmühle zum neuen Hochwasserdeich; entlang des Kiefweihers bzw. des Schutzdammes bis zum Altriper Fährzubringer.
Ab dort rheinaufwärts bis zum Waldseer Altrhein. Über den Rheinhauptdeichweg zum Marxweiher ins Restaurant "Oase".

Bei Walter Winkelmann, dem freundlichen Oasewirt, machen wir Mittagsrast. Später geht es entlang am Schulgutweiher und über den verlängerten "Geraden Weg" zurück nach Neuhofen.
Gesamtstrecke ca. 17 Km. Bei schlechter Witterung Änderung der Route vorbehalten!

Wer die Strecke nicht mitwandern will oder kann:

1. die "Oase" ist von Neuhofen aus mit dem Fahrrad in einer halben Stunde erreichbar
2. mit dem PKW der Ausschilderung "Oase" auf der Straße von Waldsee in Richtung Altrip folgen
Um Anmeldung bis 14.08. wird gebeten (06236 53876)

Ich freue mich auf ihre/eure Zusage(n)!!

Helmut Karl
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Liebe Mitglieder und Freunde der Fotogruppe,

es ergeht herzliche Einladung zum Familien-Wandern- und Bergsteigen im Bereich des Wendelsteins in den Chiemgauer Voralpen! Zeitpunkt: 04. Juni - 07. Juni 2015. "Unser" uriges Sektionshaus, die Aiblinger Hütte in 1311 m Höhe, steht uns wieder zur Verfügung.

Wer mal einige Tage auf elektrischen Strom und auf warmes Wasser verzichten kann, der ist dort gut aufgehoben.

Dafür hat man die Chance, morgens das Rotwild in Hüttennähe beobachten zu können, bzw. das beeindruckende Blickerlebnis - die sich aus dem Morgendunst herausschälende Wendelstein-Nordwestwandwand .....

Getränke gibt es auf der Hütte und das Tourenprogramm verspricht Einkehr zu Restaurationen mit warmem Essen.

Der Aufstieg vom Parkplatz in Fischbachau zur Hütte dauert etwa 1,5 Stunden.

Nähere Auskünfte erteilt Helmut Karl. Anmeldungen -.unverbindlich- bis zum 01.05. erbeten.

Mit freundlichen Grüßen
Helmut Karl

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Liebe Mitglieder und Freunde der Fotogruppe

Am Freitag 13.03.2015 "Die Umrundung der Annapurna"
ein musikalisch untermalter Überblendvortrag über 250 Trekkingkilometer rund um das Massiv der Annapurna.

Traumhafte Bilder aus dem großartigen Himalaya! Kulminationspunkt der Tour war die

1
5 stündige Überquerung des Thorang-La-Passes (5416m).

Moderation: Axel Motz und Helmut Karl.

Vorführort ist das Bürgerhaus "Neuer-Hof" in Neuhofen.

Zeitpunkt: 19:30 Uhr; Eintritt: Euro 9.-(Vorverkauf) bzw. Euro 9.- (Abendkasse)

Benefizveranstaltung zugunsten der deutschen Ärztin Uschi Münch,
die 2 Monate im Jahr unentgeltlich die Bergbevölkerung im Himalaya versorgt.


Zur Vorgeschichte:


Im März 2014 waren fünf Mitglieder der Fotogruppe nach Nepal gereist, um in einer 17-tägigen Trekkingtour das Annapurna-Massiv zu umrunden.

Kulminationspunkt der ca. 250 km langen Tour war die Überquerung des 5416m hohen Thorang-La-Passes, die eine Gesamtzeit von fast 15 Stunden erforderte.

Freuen Sie sich auf Bildmaterial von der quirligen Hauptstadt Kathmandu bis zu den Eisriesen der Annapurna- und Dhaulagiri-Region, sowie das legendäre Sonnenaufgangspanorama am weltberühmten Aussichtsberg "Poon Hill"!

Der Reinerlös dieser Benefizveranstaltung kommt wieder der deutschen Ärztin Uschi Münch zu Gute, die seit Jahren ihren Urlaub opfert, um in entlegener Himalaya-Gegend kostenlos die Bergbevölkerung zu behandeln.

Moderation des Vortrages: Axel Motz und Helmut Karl
Eintritt: 9 €
Karten gibt es an der Abendkasse, im Rathaus Neuhofen, bei Raumaustattung und Lederwaren Kraushaar in der Speyerer Straße 6, oder per Vorreservierung (E-Mail).

Über zahlreichen Besuch würden wir uns freuen!

Die Fotogruppenleitung


Letzte Aktualisierung am 9. März 2020
Zurück zum Seiteninhalt